top of page
nurse-measuring-blood-pressure-of-a-senior-patient-2022-01-18-23-45-23-utc.jpeg

Gefässkrankheiten

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören weltweit zu den häufigsten Ursachen eines Todesfalls. Zwar ist die Hospitalisierung in der Schweiz angestiegen, jedoch sind die Todesfälle zurück gegangen. 

Gefässkrankheiten

7.png

20 bis 25 Prozent der Bevölkerung ist von Bluthochdruck betroffen. Nur die Häfte dieser personen wissen darüber Bescheid. 

8.png

80 Prozent aller Herzerkrankungen und Schlaganfälle wären vermeidbar.

9.png

Die Hospitalisierung in der Schweiz aufgrund von Herz-Kreislauf-Krankheiten steigt an: zwischen 2002 und 2017 um 20 %.

10.png

Weltweit fallen mehr als 18 Millionen Menschen einer Herz-Kreislauf-Krankheit zum Opfer. Das macht mehr Todesfälle ausgelöst durch eine Herz-Kreislauf-Krankheit als durch alle Krebsarten zusammen

11.png

Herz-Kreislauf-Krankheiten machen über 30 % der weltweiten Todesfälle aus.

bottom of page